News

>> Herr Schorpp - Stellvertreter des Oberbürgermeisters von Schwäbisch Hall, Herr Blinzinger- Fachbereichsleiter für Jugend, Schule & Soziales, besuchte zusammen mit weiteren begleiteten Personen vom 01.11.2016 bis 04.11.2016 die Stadt Wuxi in China, um am 8. Wuxi Internationalen Partnerschaftsforum teilzunehmen. Während Ihres Aufenthaltes besichtigte die Delegation auch das Furen Gymnasium, das Besondere, hier wird ein Deutscher Sprachkurs angeboten. Abschließend wurde beim Besuch der Stadt Yichang, ein Memorandum für weitere Ko-operationen in den Bereichen Politik-, Wirtschaft - und Bildung zwischen der Stadt Schwäbisch Hall und der Stadt Yichang unterzeichnet.
>> Eine Gruppe von Unternehmern aus dem Nürnberger Landkreis begab sich dank unserer Unterstützung zwischen dem 06.08.2016 und 26.08.2016 auf eine Reise nach China. Neben Städte wie Peking und Shanghai, die ein Muss für jeden China-Fan sind, standen Orte wie Hohhot – mit seinem touristischen Zentrum der Inneren Mongolei und weitere Städte wie, Luoyang, Qingdao, Qufu und Wuxi auch auf dem Reiseplan. Es war eine sehr kompakte Reise, wobei den Reisenden die bunte und vielseitige Seite Chinas gezeigt wurde. Die Eindrücke reichten von einem kleinen Dorf am Yangtse Fluss bis zu den beeindruckenden Bauten der Megastädte Chinas. Für unsere erfahrenden China-reisenden war es eine gelungene, spannende und aufregende Reiseroute.
>> Vom 14.07.2016 bis 21.07.2016 war eine 43-köpfige Schüleraustausch- Delegation aus unserer Partnerstadt Jingjiang wieder zu Gast in der Region Ansbach. Das Besondere war dieses Jahr, das 10-jährige Jubiläum der bestehenden Schulpartnerschaft. Die chineischen Gäste wurden nicht nur durch die schöne Landschaft Mittelfrankens beeindruckt, sondern auch durch die Gastfreundlichkeit der deutschen Gastfamilien.
>> Vom 29.03.2016 bis 10.04.2016 wurde die Stadt Wuxi, in China von einer Gruppe von 10 Schülern und 2 Lehrkräften aus Leverkusen, im Rahmen einer Schulpartnerschaft zwischen dem Freiherr-Vom Stein-Gymnasium und der Schule Nr. 6 Wuxi aufgesucht. Der damalige Oberbürgermeister von Leverkusen Reinhard Buchhorn betonte die Bedeutung der Partnerschaft:"Nur durch die direkte Begegnung mit anderen Kulturen und Lebensweisen lernen wir uns gegenseitig besser kennen und verstehen..." Wir wünschen, dass die Partnerschaft mit Leben gefüllt werde und sich zu einer guten und beständigen Tradition entwickle.
>> Vom 01.04.2016 bis 07.04.2016, besucht Herr Hans-Jürgen Brunner unsere Partnerstadt Jingjiang, um eine Fussball-Schulung für die chinesische Sport-Lehrkräfte. Über 80 chinesische Sport-Lehrkräfte haben an diesem Schulungsprogramm teilgenommen. Er hat auch viele Schulen mit Fussballbegeisteter Kinder in Jingjiang besucht. Herr Brunner war ehmaliger deutscher Fussballspieler und Trainer, absolviert 88 Spiele in 1. Bundesliga und 141 Spiele in 2. Bundesliga. Seit Jahr 1996 ist er Cheftrainer der INTERSPORT Fussballcamps, und selbständig im Bereich Jugendfussballcamps und Entwicklung von Trainingskonzepten.
>> Vom 29.03.2016 bis 11.04.2016 nahmen insgesamt 35 Schüler und 4 Lehrer vom Gymnasium Feuchtwangen und Platen-Gymnasium Ansbach am Austauschprogramm 2016 im Reich der Mitte teil. Das Besondere war dieses Jahr, das 10-jährige Jubiläum der bestehenden Schulpartnerschaft. Die deutschen Schüler/innen wurden nicht nur durch die schöne Landschaft Chinas beeindruckt, sondern auch durch die Gastfreundlichkeit der chinesischen Gastfamilien. Wir wünschen, dass diese Freundschaft für immer bleibt und natürlich auch weiterhin vertieft wird.

Fotos / Videos

Reise-25.09.2010
Eröffnung
Reise-01.09.2010